Rex Sport Laufbänder – die junge Marke mit langer Tradition

logo_rex_sportDie Marke Rex Sport ist erst seit wenigen Jahren auf dem Markt, ist jedoch Teil eines traditionsreichen Zweiradunternehmens. Wir stellen Ihnen hier die Rex Sport Laufbänder vor und verraten Ihnen, was Nutzer nach dem Rex Sport Laufband Test berichtet haben.

Rex Sport Laufband Test 2017

Wer steht hinter der Marke Rex Sport?

elektrisches_Laufband_RexSportRex Sport Laufbänder werden von dem Unternehmen Prophete vertrieben, das bereits 1908 gegründet wurde. Der Firmensitz befindet sich in Rheda-Wiedenbrück, Nordrhein-Westfalen. Hermann Paul Prohete, der Gründer des nach ihm benannten Unternehmens, war gelernter Mechaniker und begann seine Geschäftstätigkeit gemeinsam mit seinem Bruder als Fahrradmonteur und -händler.

Nach der mühevollen Konsolidierung nach dem Ersten Weltkrieg wurde das erste Fachgeschäft eröffnet. Für Aufsehen sorgt Prophete Mitte der 30er Jahre, indem er die Schaufenster seines Geschäfts auch nachts erleuchtet ließ.

Während des Zweiten Weltkriegs verpachtete die Familie das Geschäft und zog sich nach Schlesien zurück, von wo sie jedoch 1945 flüchten musste. In den folgenden Jahren gelang Hermann Prophete der geschäftlicher Neubeginn mit einem Fahrrad-Großhandel in Rheda-Wiedenbrück, wo das Unternehmen noch heute ansässig ist. In den 1950er stellte sich endgültig der Erfolg ein. Mehrere Geschäfte wurden gegründet und die Entwicklung eigener Fahrräder begonnen.

Ab den 1970er Jahren erfolgte der Verkauf der Fachgeschäfte. Stattdessen konzentrierte man sich nun ganz auf die Produktion und den Vertrieb der eigenen Fahrräder sowie eines großen Sortiments an Zubehör.

In den folgenden Jahrzehnten übernahm Prophete mehrere andere große Fahrradmarken, unter anderem Kreidler, vsf und Epple Zweirad. Ab der Jahrtausendwende wurden außerdem motorisierte Fahrzeuge ins Sortiment aufgenommen. Im Jahr 2011 schließlich wurde die Marke Rex Sport gegründet und damit das Produktsortiment auf den Bereich Fitness ausgedehnt. Seitdem ergänzen die Laufbänder von Rex Sport den Markt.

Firma Rex Sport – Prophete GmbH u. Co. KG
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1908
Produkte Ergometer, Crosstrainer, Rudergeräte, Laufbänder uvm.

Welche Laufbänder hat Rex Sport im Angebot?

Zurzeit (Stand: 2015) wird nur ein Rex Sport Laufband produziert: das New York TX-600. Es handelt sich hier um ein elektrisches Laufband, dessen Motor dauerhaft 1,2 PS und maximal 2,45 PS leisten kann. Dies beschleunigt den Laufgurt auf bis zu 12 km/h. Außer der Geschwindigkeit kann auch die Steigung verändert werden: Hierfür stehen drei unterschiedliche Neigungen zur Verfügung, zwischen denen manuell gewechselt werden kann. Die Lauffläche ist mit einer modernen Sechs-Punkte-Dämpfung ausgestattet und sorgt dadurch für ein besonders gelenkschonendes Training.

Beim Laufen haben Sie die Wahl zwischen 12 verschiedenen Programmen. Drei Schnellwahltasten ermöglichen die komfortable Änderung auch während des Workouts. Der Trainingscomputer zeigt Zeit, Geschwindigkeit, Distanz und Kalorienverbrauch sowie die Ergebnisse der Pulsfrequenzmessung mithilfe einer dualen Puls-Sensorik an. Das mittels eines besonders leichtgängigen Klappmechanismus zusammenklappbare Rex Sport Laufband ist für Personen mit einem Körpergewicht von bis zu 100 kg zugelassen.

In einigen Online-Shops gibt es auch das Rex Sport Laufband New York TX-800 noch zu kaufen, das man als den großen Bruder des TX-600 bezeichnen könnte. Dieses Modell ähnelt vom Aufbau her stark dem eben vorgestellten Rex Sport Laufband, ist jedoch etwas leistungsstärker. Sein Motor leistet dauerhaft 1,75 PS und maximal 3,5 PS. Dadurch erreichen Sie mit diesem Gerät Trainingsgeschwindigkeiten von bis zu 16 km/h.

Der Neigungswinkel der Lauffläche kann hierbei zwischen 0 und 12 Grad stufenlos elektronisch verstellt werden. Außerdem stehen beim TX-800 mit insgesamt 24 Trainingsprogrammen doppelt so viele zur Verfügung wie beim TX-600.

Tipp! Wenn Sie dieses Rex Sport Laufband kaufen möchten, sollten Sie allerdings genau darauf achten, ob es sich um ein neues oder ein gebrauchtes Gerät handelt. Letzteres sollte dementsprechend im Preis günstiger sein. Zu klären sind außerdem die Kosten bzw. Bedingungen für den Versand.

Welche anderen Produkte gibt es von Rex Sport?

Rex Sport ist die noch sehr junge Fitness-Marke des Zweiradherstellers Prophete. In den wenigen Jahren seit ihrer Gründung ist das Sortiment jedoch bereits beachtlich angewachsen. Außer dem Rex Sport Laufband werden unter diesem Label Crosstrainer, Ergometer, Liegeergometer sowie einige höchst interessante Hybridgeräte gehandelt. Des Weiteren gehören ein Rudergerät, ein Mini-Cycle und mehrere Vibrationsgeräte zum ständig wachsenden Produkt-Portfolio.

Vor- und Nachteile eines Rex Sport Laufbandes

  • modernes Design
  • viele Einstellungsmöglichkeiten
  • übersichtliches Display
  • geringe Auswahl

Was ist das Besondere an Rex Sport Laufbändern?

Läufer, die die Rex Sport Laufbänder bereits einem Test unterzogen haben, erwähnen in ihren Testberichten bzw. Erfahrungsberichten immer wieder die solide Verarbeitung der Geräte. Hier trifft gute, alte Mechanikertradition auf ein modernes, funktionales Design – und das zu einem Preis, der das Laufband auch für Einsteiger höchst interessant macht.

Neuen Kommentar verfassen