Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fingertrainer – für mehr Beweglichkeit und Kraft in den Händen

Fingertrainer Fingertrainer zählen zu den kleinsten Geräten auf dem Fitnessmarkt. Dennoch werden Sie besonders von Kletterern, Musikern und Personen, die Ihre Griffkraft und Fingerfertigkeit verbessern möchten, gerne für das Training genutzt. Insgesamt wird die Wichtigkeit der Muskulatur in den Händen häufig unterschätzt. Wenn Sie einmal genau überlegen, benötigen Sie Ihre Finger vom Aufstehen bis zum späten Abend den gesamten Tag, wobei für bestimmte Tätigkeiten mehr die Kraft und für andere mehr die Präzision der Hand, bzw. der Finger gefragt ist. Erfahren Sie nun mehr über Fingertrainer im Allgemeinen, wer von einem Training mit einem solchen Gerät profitiert und bei welchen Anbietern Sie Fingertrainer kaufen und dabei sparen können.

Fingertrainer Test 2019

Was ist ein Fingertrainer?

Fingertrainer Ein Fingertrainer ist ein kleines Fitnessgerät, mit welchem die Kraft und die Präzision in den Fingern verbessert werden kann. Unterschieden werden muss zwischen einem Fingertrainer, bei dem die Finger einzeln trainiert werden und einer Fingerhantel, bei der die Muskulatur der gesamten Hand trainiert wird. Für das Spielen eines Instruments oder bei Sportarten wie beim Klettern benötigen Sie beides gleichermaßen.

» Mehr Informationen

Insgesamt unterscheidet man in Bezug auf die Muskulatur in Hand und Fingern zwischen dem Kraft- und dem Präzisionsgriff. Beide werden in der nachstehenden Tabelle ein wenig näher erläutert:

Griff Erläuterungen
Kraftgriff Diesen griff benötigen Sie beispielsweise für das Tragen einer schweren Einkauftasche oder das Festhalten an einer Klimmzugstange. Der Gegenstand wird vom Daumen und den Fingern fest umschlossen. Wichtig sind hier vor allem die Muskeln in der Mittelhand und die Muskulatur des Daumens, der sich den Fingern gegenüber stellt und für das Schließen der Hand sorgt.
Präzisionsgriff Beim Präzisionsgriff kommt es weniger auf die Kraft und mehr auf die Geschicklichkeit und die Beweglichkeit in den Händen an. Man benötigt diesen Griff beispielsweise beim Schreiben mit einem Stift, bei der Handarbeit oder beim Spielen eines Instrumentes. Gemeinsam mit einem Finger funktioniert der Daumen wie eine Pinzette und führt den Stift, die Nadel oder drückt die Klappen eines Saxophons.

Für wen ist eine Fingerhantel geeignet?

Ein Fingertrainer eignet sich für alle, die mehr Geschicklichkeit und Beweglichkeit in den Fingern und Händen erreichen möchten. Nebenbei wird mit einem Fingertrainer auch die Muskulatur gestärkt, wobei dieser Effekt in einem Fingertrainer Test mit einer Fingerhantel deutlich größer ausfällt. Im Allgemeinen lohnt sich das Fingertrainer kaufen besonders für:

» Mehr Informationen
  • Fingertrainer für Gitarre / Zupfinstrumente
  • Fingertrainer für Klavier / Tasteninstrumente
  • Fingertrainer Handarbeit
  • Fingertrainer Klettern
  • Fingertrainer Kraftsport / Hantelsport

Falls Sie Ihren Kraft- und Präzisionsgriff verbessern möchten, dann kombinieren Sie am besten einen Hand und Fingertrainer mit einer Fingerhantel. Innerhalb weniger Wochen müssten Ihre Finger und Hände nicht nur kräftiger, sondern auch beweglicher geworden sein. Für Anfänger empfiehlt sich ein Training zwei bis drei Mal die Woche mit vier Sätzen und fünf bis zehn Wiederholungen. Professionelle Musiker oder regelmäßige Kletterer dürfen das Pensum gerne steigern. Mit mehr Wiederholungen und Sätzen verbessern Sie in einem Fingertrainer Test zusätzlich Ihre Kraftausdauer.

Hinweis: Auch im Bereich der Rehabilitation oder Physiotherapie nach Verletzungen oder bei chronischen Erkrankungen, die das Nervensystem betreffen, kann der Einsatz von einem Hand und Fingertrainer sinnvoll sein. Mit einem regelmäßigen Training verbessert sich die Kraft und die Geschicklichkeit der Hand oder bleibt erhalten.

Welche Arten von Fingertrainern gibt es?

Hand Finger Trainer gibt es mittlerweile viele. Zwischen dem eigentlichen Zweck des Trainings (Fingertrainer Klettern, Fingertrainer für Gitarre, Fingertrainer für Klavier, etc.) wird in der Regel nicht unterschieden. Die meisten Modelle in einem Fingertrainer Test sind 10 Finger Trainer, sodass die gesamte Hand und alle Finger trainiert werden. Grob unterschieden wird zwischen den folgenden drei Typen:

» Mehr Informationen
  • Fingertrainer Ball
  • Fingertrainer Ring
  • Fingertrainer Druckknöpfe
  • Fingertrainer Gummiband

Einen wirklichen Fingertrainer Testsieger gibt es zwischen den verschiedenen Typen laut den Erfahrungen bisheriger Nutzer nicht. Eine spezielle Empfehlung für Musiker, Kletterer oder Kraftsportler gibt es ebenfalls nicht. Viel wichtiger sind ein regelmäßiges Training, das Aufwärmen der Finger vor dem Training und eine kleine Dehnungseinheit nach dem Training, um den positiven Effekt zu steigern und Verletzungen und Überlastungen in den Händen zu vermeiden.

Vor- und Nachteile von Fingerhanteln im Überblick

  • trainieren der Beweglichkeit und Geschicklichkeit in den Fingern und Händen
  • günstig erhältlich
  • kleines und handliches Fitnessgerät
  • kann unauffällig unterwegs genutzt werden
  • kann Stress abbauen
  • für den Kraftaufbau sind Fingerhanteln die bessere Wahl
  • trainiert nur bestimmte und sehr kleine Muskelgruppen

Beliebte Modelle im Fingertrainer Vergleich

Die Anzahl der Hersteller von Fingertrainern sind relativ überschaubar. Marken aus dem Bereich des Kraft- und Klettersports sind genauso vertreten wie Unternehmen, die sich auf Produkte aus dem Reha-Sport spezialisiert haben. Einen Fingerhantel Testsieger gibt es unter anderem von folgenden Herstellern:

» Mehr Informationen
  • Gripmaster Fingertrainer
  • Boreal Fingertrainer
  • Theraband Fingertrainer
  • Sport-Thieme Fingertrainer
  • Purefitness Fingertrainer
  • Osaloe Fingertrainer
  • Karrong Fingertrainer
  • Pro Hands Fingertrainer
  • STRLONG Fingertrainer
  • Handmaster Plus Fingertrainer
  • ALPHASKIN Fingertrainer
  • arteesol Fingertrainer

Die Preise für einen Fingertrainer betragen unabhängig vom Typ (Fingertrainer Ball, Fingertrainer Ring, etc.) durchschnittlich zehn bis zwölf Euro. Ein guter Fingertrainer ist also nicht teuer. Lediglich Sets von Marken wie arteesol, Karrong oder ALHASKIN sind mit 15 bis 20 Euro etwas teurer. Kletterer greifen am besten auf einen Boreal Fingertrainer zurück, da sich diese Marke auf den Klettersport spezialisiert hat.

Wo Fingertrainer günstig kaufen?

Einen 10 Finger Trainer werden Sie in Läden wie Aldi, Lidl, Real oder bei Tchibo und eBay nur äußerst selten finden. Deutlich mehr Auswahl bietet Ihnen ein Online Shop im Sportbereich. Die Angebotsvielfalt in einem solchen Shop ist zumeist enorm und der Versand im Preis inbegriffen. Mit einem geschickten Preisvergleich der unterschiedlichen Modelle und Hersteller können Sie Ihren Fingertrainer im Internet sehr günstig kaufen.

» Mehr Informationen

Tipp: Achten Sie vor dem Kauf am besten nicht ausschließlich auf den Preis, sondern ebenso auf die Testberichte und Rezensionen der Kunden, damit Ihr bester Fingertrainer schon bald zu Ihnen nach Hause geliefert wird.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen