Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schrägbänke – für mehr Vielfalt beim Hanteltraining

SchrägbänkeAuf einer Flachbank stemmt wohl jeder Kraftsportler regelmäßig Gewichte und sorgt so für eine ansehnliche Oberarm- und Brustmuskulatur. Eine Schrägbank lässt sich zusätzlich hochklappen und erweitert das Repertoire an Übungen. Da bei vielen Kraftsportlern die obere Brust häufig vernachlässigt wird, ist die Integration der einen oder anderen Übung in schräger Position durchaus sinnvoll. Erfahren Sie nun mehr über Schrägbänke und die verschiedenen Einstellungen. Darüber hinaus erhalten Sie eine kleine Auswahl an Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene sowie wertvolle Tipps, wo Sie Schrägbänke kaufen und Geld sparen können.

Schrägbank Test 2019

Flachbank- oder Schrägbankdrücken?

SchrägbänkeIm Grunde ist eine Schrägbank nichts anderes als eine Flachbank, die klappbar, bzw. verstellbar ist. Die herkömmlichen Übungen wie das typische Bankdrücken mit einer Langhantel können im nicht zusammengeklappten Zustand also weiterhin ausgeführt werden und auch das aufrechte Sitzen während der Übungen mit einer Kurzhantel sind in einem Schrägbank Test uneingeschränkt möglich.

» Mehr Informationen

Der wesentliche Unterschied zwischen einer Flachbank und einer Schrägbank ist also einzig und allein der, dass die Liegefläche bis zu einem Winkel von 90 Grad verstellt werden kann. Mit Hilfe einer Trainingsbank schräg erhöht sich also die Vielfalt des Trainings und mehr Muskelgruppen können während einer Einheit beansprucht werden. Die weitere Stufe wäre eine Multifunktionshantelbank (Multipresse), bei welcher die Sitzfläche zusätzlich in eine reverse Position, bzw. in eine negative Position, gebracht werden kann.

Hinweis: Sofern Sie die Hantelbank in einem rechten Winkel eingestellt haben, könnten Sie die Übungen mit einer Kurzhantel bequem mit einer Rückenlehne durchführen.

Die ideale Einstellung für die Schrägbank

Natürlich können Sie Ihre Schrägbank so einstellen, dass die Übungen für die bequem durchführbar sind. Vor allem ein Profi spürt genau, wo die Beanspruchung durch die Position der Fläche erhöht oder erniedrigt werden muss. Für Anfänger empfiehlt sich eine  Einstellung für das Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln oder einer Langhantel zwischen 30 und 45 Grad. Je nach Einstellung variieren in einem Schrägbank Test die beanspruchten Muskelgruppen und der Schwerpunkt der Belastung verschiebt sich. Beispiele für drei verschiedene Winkel können Sie der nachstehenden Tabelle entnehmen:

» Mehr Informationen
Winkel Hauptsächlich beanspruchte Muskelgruppen
15 Grad Großer Brustmuskel
30 Grad Fasern im Bereich des Schlüsselbeins um den großen Brustmuskel herum
45 Grad Vordere Schultermuskulatur

Hinweis: Mit einer Multipresse, deren Liegefläche auch in die Position reverse verstellbar ist, und einer Hantel mit passendem Gewicht lassen sich neben der vorderen Schultermuskulatur darüber hinaus der vordere Sägemuskel und der Trizeps trainieren.

Vor- und Nachteile von Schrägbänken im Überblick

  • trainiert die obere Brustmuskulatur
  • erweitert die Variationsbreite der Übungen
  • große Auswahl
  • kann auch als Flachbank und je nach Modell sogar als Negativbank genutzt werden
  • ein wenig teurer als eine klassische Flachbank

Übungen für den Anfänger und den Profi

Da die Übungen mit einer Hantelbank klappbar ein wenig anspruchsvoller sind als die Übungen mit einer klassischen Flachbank, sind für die Ausführung geringere Gewichte von Vorteil. In Bezug auf die Ausführung an sich fallen die Unterschiede in einem Schrägbank Test und laut den Erfahrungen leidenschaftlicher Kraftsportler jedoch recht gering aus. Drei Übungen, die sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene eignen, werden Ihnen in der nachstehenden Tabelle mitsamt korrekter Ausführung in der nachstehenden Tabelle vorgestellt:

» Mehr Informationen
Übung Ausführung
Dumbbell Fly (Kurzhantel / KH) Stellen Sie die Schrägbank oder die Multipresse auf einen Winkel von 30 Grad ein. Legen Sie sich mit dem Rücken auf die Bank und stellen Sie Ihre Füße fest auf den Boden neben dem Gerät. Nun nehmen Sie zwei Kurzhanteln in die Hand und heben diese senkrecht über Ihren Brustkorb. Senken Sie die Hanteln nun kontrolliert zu den Seiten ab. Halten Sie die Position für wenige Sekunden und führen Sie die Hanteln danach wieder in die Ausgangsposition.
Beinheben (ohne Hantel) Diese Übung eignet sich in einem Schrägbank Test als perfekter Bauchtrainer für all diejenigen, die lieber mit dem eigenen Körpergewicht trainieren. Stellen Sie die Schrägbank auf einen Winkel von 30-40 Grad ein. Legen Sie sich nun so auf die Bank, dass sich der Kopf dort befindet, wo für ein klassisches Hanteltraining die Hüfte positioniert wird. Greifen Sie nun mit den Händen das Ende der Hantelbank hinter ihrem Kopf und halten Sie sich an der Bank fest. Nun strecken Sie Ihre Beine vollständig aus, spannen Ihre Bauchmuskulatur an und heben die Beine so hoch wie möglich. Einige Sekunden halten und danach die Beine kontrolliert zurück in die Ausgangsposition bringen.
Klassisches Schrägbankdrücken (Langhantel / LH) Stellen Sie die Schrägbank auf einen Winkel von 30 Grad. Legen Sie sich auf die Bank und positionieren Sie Ihre Füße fest neben der Bank auf dem Boden. Nun nehmen Sie die Langhantelstange schulterbreit in beide Hände und heben das Gewicht nach oben. Die Ellenbogen bleiben dabei leicht gebeugt. Senken Sie nun die Langhantel kontrolliert nach unten, bis die Hantelstange fast die Schlüsselbeine berührt. Nun drücken Sie das Gewicht wieder zurück in die Ausgangsposition.

Die besten Hantelbänke im Schrägbänke Vergleich

Eine gute Schrägbank gibt es von vielen unterschiedlichen Marken. Die Hersteller, deren Modelle in dem einen oder anderen Schrägbank Test besonders häufig als Empfehlung oder Schrägbänke Testsieger hervorgehen, sind unter anderem:

» Mehr Informationen

Eine beste Schrägbank erhalten Sie bereits für unter 100 Euro von Marken wie COSTWAY oder Trainhard. Bei Marken wie Finnlo oder Kettler sind die Preise mit 150 bis 250 Euro etwas höher. Betrachtet man die Testberichte bisheriger Nutzer kann allerdings kein eindeutiger Schrägbänke Testsieger in Bezug auf eine bestimmte Marke festgemacht werden. Günstig kaufen bedeutet also nicht zwangsläufig eine niedere Qualität, sondern kann durchaus sinnvoll sein.

Schrägbänke kaufen und Geld dabei sparen

Günstig kaufen können Sie Ihre neue Schrägbank am ehesten in einem Online Shop aus dem Bereich des Kraft- oder Freizeitsports. Durch das vielfältige Angebot verschiedener Hersteller und Modelle ist ein umfassender Preisvergleich möglich. Darüber hinaus ist bei den meisten Onlineanbietern der Versand im Preis inbegriffen, sodass trotz der Lieferung bis vor die Haustüre keine zusätzlichen Kosten entstehen. In Diskountern wie Aldi oder Lidl und auf Plattformen wie eBay Kleinanzeigen ist eine Schrägbank somit nicht unbedingt günstiger als im Internethandel. Für eine individuelle Kaufberatung unabhängig von den Ergebnissen der Stiftung Warentest empfiehlt sich eine Kontaktaufnahme des Shopbetreibers per Telefon oder E-Mail.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (86 Bewertungen, Durchschnitt: 4,45 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen