Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Gymnastikbänder – schier unbegrenzt einsetzbare Trainingsgeräte

GymnastikbänderMan kennt Sie in den verschiedensten Variationen und Farben, sie sind bekannt als Gymnastikbänder Tanz und ebenso in Fitnessstudios sowie bei der Reha zu sehen: Es geht um die Gymnastikbänder, denen als Trainingsausrüstung ein berechtigterweise hervorragender Ruf vorauseilt. Denn durch den beliebig variierenden Widerstand anhand der Farbe des Gymnastikbands sind die Stärken bei der Übungsausführung flexibel zu regulieren. Des Weiteren lässt sich diese Trainingsausrüstung im Vergleich zu Geräten günstig kaufen. Kindgerechte Varianten wie beim Gymnastikband für Kinder runden das überzeugende Gesamtangebot ab und lassen keinen Zweifel aufkommen: Gymnastikbänder haben im Praxiseinsatz beim Sport nahezu keinerlei Grenzen und lohnen sich für die Eigennutzung! Erfahren Sie in der folgenden Kaufberatung alles Wichtige, um bei der Auswahl des Produkts eine zufriedenstellende Entscheidung zu treffen.

Gymnastikband Test 2019

Grundlagen des Gymnastikbandes: Nutzen, Vor- und Nachteile & Arten

GymnastikbänderDie Suche nach dem optimalen Trainingsgerät ist für jede Person ein ganz anderes Abenteuer. Während die einen es sich durch eine Anmeldung im Fitnessstudio leicht machen und unter Umständen sogar die Fülle an Trainingsgeräten brauchen, suchen andere Personen nach Lösungen, die flexibler sind: Zuhause und an anderen Orten praktizierbar sowie platzsparend. Eine dieser Lösungen ist das Gymnastikband, auch Thera Band genannt. Meistens ist nicht die Rede von einem Gymnastikband, sondern direkt von mehreren Bändern. Grund dafür ist, dass mehrere Bänder in einem Gymnastikband Set käuflich sind. Die Bänder in einem Gymnastikband Set haben verschiedene Widerstände, wodurch sich das Training der Muskulatur vom Widerstand her variieren lässt. Zudem lassen sich die Bänder nahezu für das Training aller Muskelgruppen nutzen. Es gibt:

» Mehr Informationen
  • Übungen Bauch (z.B. Situps mit Widerstand)
  • Übungen Brust (z.B. Bankdrücken)
  • Übungen Po (z.B. Beinbeuger)
  • Übungen Beine (z.B. Beinstrecker)
  • Übungen Schulter (z.B. Schulterdrücken)
  • Übungen Rücken (z.B. Lat-Zug)

Durch die vielen Übungen ist ein vielseitiges Gymnastikband Training für den gesamten Körper sichergestellt. Das macht die Gymnastikbänder zu einem der mutmaßlich effektivsten Trainingsequipments, die es fürs eigene Zuhause, für unterwegs oder fürs Fitnessstudio als zusätzlichen Trainingsreiz geben kann.

Erfahrungen zu Gymnastikbändern: Die Vor- und Nachteile

Testberichte im Internet lassen Rückschlüsse auf den Mehrwert der Gymnastikbänder im Einsatz zu. Diese stellen wir Ihnen an dieser Stelle kompakt vor, damit Sie entscheiden können, wie sinnvoll das Gymnastikbänder kaufen in Ihrem Fall ist.

  • Bänder in verschiedenen Widerständen ermöglichen eine optimale Anpassung an die eigene Kraft
  • flexibles & ortsunabhängiges Training
  • Sportarten übergreifendes Training
  • schonend für die Gelenke
  • auch zur Reha einsetzbar
  • für gegen Latex allergische Personen in einzelnen Fällen ungeeignet

Hinweis: Es gibt zum Versand im Online Shop gute Gymnastikbänder von Herstellern, die auf die Bedürfnisse von Allergikern abgestimmt und extra latexfrei sind.

Gymnastikband Test: Die verschiedenen Arten im Vergleich

Im Gymnastikbänder Vergleich tun sich nicht  durch die verschiedenen Farben und deren Stärken Unterschiede auf, die eine Typeneinteilung der verschiedenen Bänder ermöglichen, die auf verschiedene Zielgruppen abgestimmt ist.

» Mehr Informationen
Typ Eigenschaften Einsatzbereich
Gelb Leichter Kraftaufwand Reha & für leichtes Training
Rot Mittlerer Kraftaufwand Für Anfänger & Fortgeschrittene
Grün Starker Kraftaufwand Für durchtrainierte Sportler mit Knowhow im Hinblick auf Dehnen & Aufwärmen
Blau Sehr starker Kraftaufwand Für Profis, die voll im Training sind

Hinweis: Verstehen Sie die Informationen in der Tabelle lediglich als eine ungefähre Einschätzung bzw. Empfehlung. Die Angaben ändern sich bei einigen Übungen, da Muskelgruppen von Natur aus unterschiedlich stark sind. Was für die Arme schwer ist, ist bei den Beinen beispielsweise meistens als einfach einzustufen.

Gymnastikband Test: Darauf müssen Sie achten, wenn Sie Gymnastikbänder kaufen!

Sie werden beim Gymnastikband Training dann glücklich, wenn Sie ein umfangreiches und robustes Gymnastikband Set abstauben. Hierfür ist es mit den bisher genannten Aspekten noch nicht getan. Denn neben Farben und Stärken gibt es noch weitere Kriterien, anhand derer Sie das Produkt Ihrer Wahl aussuchen:

» Mehr Informationen
  • Reißfestigkeit
  • Umfang des Sets
  • Ausstattung

Reißfestigkeit

Die maximale Dehnbarkeit des Bandes gibt an, wie widerstandsfähig es ist. Sie sollte mindestens der Länge des Bandes entsprechen. Ist das Band also 2m oder 4 m lang, so sollte es auch 2m bzw. 4 m lang dehnbar sein. Latex und Naturlatex sind besonders reißfeste Materialien. Gummi und Kautschuk hingegen sind weniger hochwertige Materialien. Folglich bestehen die meisten Gymnastikbänder Testsieger aus Latex und Naturlatex. Ein langes Gymnastikband empfiehlt sich dabei mehr als ein Gymnastikband kurz. Denn während man das lange Band immer verkürzen kann, lässt sich ein Gymnastikband kurz nur stark begrenzt verlängern. Somit ergeben sich nur bei langen Bändern umfangreiche Einsatzbereiche.

Umfang des Sets

An dieser Stelle geht es im Wesentlichen darum, dass Sie einen möglichst großen Umfang – also möglichst viele Farben – ergattern. Die genannten vier Farben und Widerstände in der Tabelle weiter oben waren lediglich einige Beispiele für die Auswahl. Hinzu kommt, dass in einigen Sets auch eine Anleitung enthalten ist, damit Sie wissen, wie Sie die Übungen selber machen.

Ausstattung

Bei der Ausstattung sind an den Bändern minimalistische Änderungen vorhanden, die allerdings im Gesamtergebnis einiges bewirken. Bei diesen Aspekten handelt es sich im Zusätze zu den bloßen Bändern. Dementsprechend gibt es:

  • Gymnastikbänder mit Stab
  • Gymnastikbänder mit Griff
  • Gymnastikbänder mit Schlaufen

Die Gymnastikbänder mit Schlaufen werden auch Loop und Deuser Bänder genannt. Die Gymnastikbänder mit Stab und Gymnastikbänder mit Griff hingegen haben keine speziellen Namen.

Die besten Marken & Hersteller aus dem Gymnastikband Test

Auch außerhalb des Internets lassen sich Gymnastikbänder in hoher Qualität und zugleich günstig kaufen. Beliebte Anlaufstellen sind für Sportler Decathlon und Intersport. Auf Schnäppchenjagd wiederum geht es bei ALDI, LIDL, Ebay und Tchibo. Die Preise fallen alles in allem human aus, jedoch ist bei den Discountern, Tchibo und Ebay die Qualität minderwertig und Decathlon sowie Intersport bieten eine begrenzte Auswahl. Die besten Produkte und die größte Auswahl warten im Online Shop, wo im Qualitäts- und Preisvergleich die folgenden Hersteller Aufmerksamkeit erregen:

» Mehr Informationen
  • Lifeline
  • Panathletic
  • Hudora
  • BeMaxx

Fazit: Mit Ihrem Gymnastikbänder Testsieger durchstarten!

Holen Sie sich das Gymnastikband Ihrer Wahl, dann steht einem sukzessiven Trainingsfortschritt nichts im Wege. Sie haben eine schier unbegrenzte Verfügbarkeit an Übungen, mit denen Sie Ihren Körper vielseitig trainieren: Ob als Gymnastikbänder Tanz oder das Gymnastikband für Kinder – mehr Flexibilität und Ortsunabhängigkeit geht kaum! Sichern Sie sich deswegen Ihre Gymnastikbänder!

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (82 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen