Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Muskelstimulatoren – Helfer mit mehreren Wirkweisen!

MuskelstimulatorenDas Training mittels elektrischer Muskelstimulatoren (EMS) funktioniert denkbar einfach: Elektrische Reize, die in gesundheitlich absolut unbedenklichen Ausmaßen ausgegeben werden, sorgen für eine Kontraktion der Muskulatur, die verschiedene Potenziale hat. Diese reichen vom Muskelwachstum bis hin zur gezielten Schmerztherapie. Doch je nach Muskelstimulator Typ, Funktionen und Ausstattung variiert das Potenzial der einzelnen Geräte. Damit Sie unter den vielen Marken und Produkten die richtige Kaufentscheidung treffen, haben wir die folgende Kaufberatung für Sie verfasst.

Muskelstimulator Test 2019

Muskelstimulator Test: Welche verschiedenen Typen existieren?

MuskelstimulatorenMöchten Sie Muskelstimulatoren kaufen, dann führt im ersten Schritt nichts an der Entscheidung für einen Typen vorbei. Erst danach greifen die weiteren Kaufkriterien. Mit der Typen-Wahl legen Sie sich nämlich auf eine bestimmte Art des Trainings fest. Demnach ist der Typ wesentlich für das Erreichen Ihrer Ziele beim Training mit dem Nerven und Muskelstimulator. Mit der Tabelle erhalten Sie nun eine Übersicht:

» Mehr Informationen
Elektrischer Muskelstimulator Typ Eigenschaften Einsatz
Muskelstimulation Gürtel für den Bauch
  • immer als Gürtel zum Kauf
  • sehr simpler Aufbau mit Elektroden, die Reize am Bauch setzen
Für den Bauch Muskelaufbau mit Ziel Diät oder Sixpack
EMS-Gerät
  • Gerät mit Display
  • Behandlung verschiedenster Stellen am Körper
Beseitigung verschiedener Problemzonen und Schmerzpunkte, z.B. Oberschenkel, Hüften
TENS-Gerät
  • ebenfalls Gerät mit Display
  • hoher therapeutischer Nutzen
Insbesondere bei der Schmerztherapie im Rücken- und Lendenwirbelbereich vielversprechend

Die Vor- und Nachteile der Muskelstimulatoren

Aus den im Muskelstimulatoren Vergleich genannten Typen ergeben sich verschiedene Vor- und Nachteile. Verständlicherweise gestalten sich die Vorteile der umfangreichen Geräte EMS sowie TENS als umfangreicher als beim Muskelstimulation Gürtel für den Bauch, der ein günstiges Produkt mit einem beschränkten Einsatzbereich ist. Dies ist jedoch nicht automatisch ein Todesurteil für den Gürtel. An dieser Stelle sind Sie in der Verantwortung, beim Muskelstimulatoren Vergleich die Entscheidung für das richtige Produkt zu treffen. Alles in allem ergeben sich dann – für sämtliche drei Typen insgesamt – objektiv betrachtet für die einzelnen Muskelstimulatoren die folgenden Vor- und Nachteile.

  • vielfältige Auswahl durch die drei Typen
  • Aussichten vom Training bis zur Schmerztherapie
  • einfache Bedienung
  • die Geräte EMS und TENS weisen tendenziell hohe Preise auf

Für welche Personen sind Muskelstimulatoren sinnvoll?

Testberichte im Internet sowie Erfahrungsberichte in dem ein oder anderen Forum kritisieren die Muskelstimulatoren vereinzelt. Auch die Stiftung Warentest ließ an einzelnen Modellen kein gutes Haar. Als großes Manko unter den Muskelstimulatoren Erfahrungen wurde die geringe Effizienz im Rahmen des Muskelaufbaus angeführt. Hier muss allerdings eingeräumt werden, dass die Muskelstimulatoren keineswegs bereits fortgeschrittenen Profisportlern ein erhebliches Muskelwachstum bescheren sollen. Primär sind sie für Personen gedacht, die sich bei ihrem Training am Anfang befinden. Dabei ergibt sich allerdings erst dann ein Nutzen – insbesondere beim Fettabbau – wenn der Nerven und Muskelstimulator mit einer gesunden und kalorienarmen Ernährung kombiniert wird. Letzten Endes ist also – wie so immer – alles eine Frage des stimmigen Gesamtpakets. Grundsätzlich sind die Zielgruppe allerdings keine Vollblutsportler. Abgesehen davon ist ein elektrischer Muskelstimulator bei nahezu jeder Zielgruppe vorteilhaft.

» Mehr Informationen

Muskelstimulatoren kaufen: Mit diesen Tipps an den Start gehen!

Grundsätzlich können Sie beim Kauf auf den erstbesten Muskelstimulatoren Testsieger zugehen und diesen kaufen: So treffen Sie in der Regel eine Wahl, die Sie zufriedenstellt. Aber eventuell möchten Sie günstig kaufen und dabei ein Schnäppchen finden. Damit Sie eine eigene Entscheidung treffen können, geben wir Ihnen die folgenden Kaufkriterien mit auf den Weg:

» Mehr Informationen
  • Funktionen
  • Zubehör
  • Angaben zum Strom

Funktionen

Die Funktionen bezeichnen Hersteller synonym auch als Programme. Dabei haben insbesondere die TENS- und EMS-Geräte eine Vielfalt darzubieten, die sich beispielsweise in der Massage sowie im Muskelaufbau äußern kann. Zudem sind TENS und EMS selbst ebenfalls als Programme aufgeführt. Je mehr davon ein Produkt bietet, umso besser ist es für die vielseitige Anwendung. Ausgenommen davon sind natürlich die Bauchgürtel, die Sie günstig kaufen und die sich speziell auf das Training des Bauchs ausrichten. Zudem fließen noch folgende Faktoren in den Aspekt der Funktionen ein:

  • Impulsdauer
  • Frequenz

Tipp: Bei einfachem und kleinem Training sind Impulsdauern von bis zu 100 Mykrosekunden ausreichend. Darüber hinausgehende Impulsdauern sind beim Training bzw. der Therapie großer Muskeln erforderlich.

Mit der Frequenz wiederum ist gemeint, wie hoch die Anzahl der Impulse in jeder Sekunde ausfällt. Sie wird in Hertz (Hz) angegeben und sollte fürs Ausdauertraining zwei bis 15 Hz betragen, beim Schnellkrafttraining von 35 bis 100 Hz reichen. Muskelstimulatoren Testsieger bieten Ihnen die Regulation der Frequenz an, was ein Qualitätsmerkmal ist.

Zubehör

Gute Ausstattungsmerkmale fangen bei einer grundlegenden Tasche bzw. – im Falle größerer Geräte – einem Koffer an und gehen bis zu LCD-Displays, die eine einfache und transparente Steuerung der Geräte ermöglichen. Wireless Verbindungsmöglichkeiten auf modernem Stand sowie Abschaltautomatiken waren in einem Muskelstimulator Test erst bei den anspruchsvolleren Geräten gegeben.

Angaben zum Strom

Eine Stromstärke zwischen 50 und 100 mA (Milliampere) ist bei EMS- und TENS-Geräten bereits völlig ausreichend. Dabei sollten Anfänger – bis ein gewisser Trainingsstand bzw. eine Angewöhnung erreicht ist – zu Beginn die niedrigeren Stromstärken nutzen. Des Weiteren ist die Stromversorgung ein wichtiger Aspekt. Neben dem bloßen Vorhandensein von Batterien sollte in einem Muskelstimulator Test auf eine ausreichende Akkulaufzeit geachtet werden.

Muskelstimulatoren Erfahrungen: Welche Marken und Hersteller sind zu bevorzugen?

Grundsätzlich bietet nahezu jeder Hersteller gute und weniger gute Produkte, was sich in den teils enormen Preisspannen widerspiegelt. Deswegen war es uns wichtig, Ihnen die Kaufkriterien als entscheidende Hilfestellung nahezubringen. Nun können wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Welt der Hersteller verschaffen, in der Sie sich daraufhin mit der Entscheidung für ein Produkt versuchen können. Hier sorgt beispielsweise der Compex Muskelstimulator für Furore. Für absolute Profis gemacht, liefert der Compex Muskelstimulator alles, was das Herz begehrt:

» Mehr Informationen
  • Kombination verschiedenster elektrischer Kontraktionen
  • Analysen der Muskelgruppen und Anpassungen der Programme
  • Von Fitness über Schmerztherapie bis hin zur Massage die verschiedensten Funktionen

Beim Hersteller EMP sind wesentlich günstigere Produkte als bei Compex gegeben. Die EMP Muskelstimulation bringt dadurch Einbußen in Sachen Programmumfang mit sich. Dafür ist die EMP Muskelstimulation mit einem großzügigen Lieferumfang ausgestattet.

Weitere Hersteller und Marken in der Schnellübersicht:

  • Abtronic
  • Cls Ohlson
  • Compex
  • Nais
  • Ultratone
  • Kestos
  • Cefar
  • Slenderstone
  • Globus
  • Abmaxx

Tipp: Nehmen Sie dabei idealerweise Abstand von Discounterangeboten wie bei ALDI und LIDL. Denn bereits für wenige Euros mehr erlangen Sie eine größere Qualität, die Ihnen zudem eine langfristigere Nutzung sichert.

Fazit: Den Körper verwöhnen oder trainieren? Sie haben die Wahl!

Bereits einzelne Geräte sind imstande, dem Körper eine Rundum-Kur zu verpassen. Die Muskelstimulatoren entpuppen sich an dieser Stelle als Sinnbild dessen, wie weit sich Wissenschaft und Produzenten weiterentwickeln. Da dies in Ihrem gesundheitlichen Sinne ist und Sie beim Erreichen der körperlichen Ziele unterstützt, ist im Grunde genommen die Anschaffung nur noch eine Formsache. Wir hoffen, Ihnen bei der Wahl geholfen zu haben.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (66 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen