Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bauchtrainer – praktische Geräte für die eigenen vier Wände

Bauchtrainer Man sieht sie in Fitnessstudios, ebenso bei großen Sportläden wie Decathlon und zudem in einer großen Vielfalt im Internet in Online Shops: Die Bauchtrainer. Platzsparend und multifunktional, wie sie sind, eröffnen sie zahlreiche Perspektiven, um in Kombination mit einer Ernährungsumstellung die eigene Figur zu formen und Gewicht zu verlieren – komfortabel bei sich zuhause. Wir haben im Internet den ein oder anderen Bauchtrainer Test gewälzt und dies mit unseren eigenen Erfahrungen angereichert. Daraus ist diese Kaufhilfe entstanden, mit Hilfe derer wir Ihnen die praktischen Trainingsgeräte mitsamt den wichtigsten Kaufkriterien nahebringen.

Bauchtrainer Test 2019

Bauchtrainer: Was er ist und was er bietet…

Bauchtrainer Beim Bauchtrainer handelt es sich um ein Gerät, welches das Bauchtraining zu Hause ermöglicht. Für die eigenen vier Wände gibt es dabei die verschiedensten Modelle, die allesamt unterschiedliche Effekte und Preisklassen mit sich bringen. Diesbezüglich erhalten Sie im nächsten längeren Abschnitt eine umfangreiche Vorstellung der Typen. Zunächst folgt ein grundlegender Überblick über die Vor- und Nachteile sowie die möglichen Übungen mit Bauchtrainern.

» Mehr Informationen

Bauchtrainer Gerät: Vor- & Nachteile im kompakten Überblick

  • umfangreiches Bauchtraining mit einer Vielzahl an Übungen
  • der Großteil der Bauchtrainer ist sehr platzsparend
  • machen unter Umständen das Fitnessstudio entbehrlich & wirken dadurch kostensenkend
  • sind unterm Strich sehr günstig in der Anschaffung
  • tolle Ergänzung zum Arm– und Beintrainer
  • einige Modelle sind Billigprodukte, was etwas Knowhow beim Kauf erfordert
  • die Elektrostimulationsgürtel weisen nur einen bedingten Effekt auf

Hinweis: Grundsätzlich brauchen Sie sich im Online Shop wegen Billigprodukten keine Sorgen machen. Dieses Schicksal ereilt Ihnen eher in Läden und Discountern wie LIDL, Tchibo, real und Penny, da hier lediglich das Sortiment hin und wieder für die Zielgruppe der Geringverdiener um ein Bauchtrainer Gerät erweitert wird. Die in unserem Artikel weiter unten vorgestellten Hersteller und Marken bieten Ihnen weitaus höhere Qualität.

Mögliche Übungen mit dem Bauchtrainer Gerät

Wenn Sie einen Bauchtrainer kaufen, dann variieren zunächst die möglichen Übungen mit dem jeweiligen Gerät. Wirft man jedoch alle Bauchtrainer in einen Pott, so können Sie die folgenden Übungen praktizieren:

» Mehr Informationen
  • Sit-ups – auch Crunches genannt – in den verschiedensten Variationen mit Schwerpunkt auf untere sowie seitliche Bauchmuskeln oder auch die komplette Bauchmuskulatur
  • Rollübungen mit dem Ab Roller, wobei eine hohe Körperspannung gefordert ist
  • Beinheben als besonders effektive Übung für die unteren Bauchmuskeln

Bauchtrainer Vergleich: Mit diesen einzelnen Typen definieren Sie Ihre Muskeln!

Es fängt beim gewöhnlichen Bauchtrainer Roller an, setzt sich über die Bauchtrainer Bank mit ihren verschiedenen Variationen fort und endet irgendwann beim Bauchtrainer Strom mit diversen Features: Der Auswahl sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Natürlich steht es Ihnen frei, ebenso die Übungen ohne Gerät mit dem eigenen Körpergewicht zu machen. Aber dann entfallen die vielen neuen Akzente sowie die Reize, die die einzelnen Typen bieten. Doch was sind die einzelnen Reize? Die Tabelle klärt Sie auf:

» Mehr Informationen
Typ Synonyme Eigenschaften Nutzen
Bauchtrainer Roller
  • Bauchtrainer Rad
  • ab Roller
  • Power Roller
  • Abdominal Roller
Gerät mit Stange, mit dessen Hilfe Sie bei angespannter Bauchmuskulatur den Boden entlang fahren
  • gerade & untere Bauchmuskeln besonders gefordert
  • Rücken- & Rumpfmuskulatur ist ebenfalls gefordert
Bauchtrainer Bank
  • Sit up Bank
Bank mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten & meistens Beinfixierung
  • auchmuskeln vielfältig trainierbar
  • durch Tiefenregulation größerer Bewegungsradius möglich
Bauchtrainer Gürtel
  • Elektrostimulationsgurt
  • Bauchtrainer elektrisch
  • Bauchtrainer Strom
Gürtel wird um den Bauch geschnallt und Stromstöße sorgen für Muskelanspannung
  • lediglich Ergänzung zum klassischen Bauchmuskeltraining
Bauchpresse
  • Crunch-Hilfe
U-förmiges Gestänge mit Kopfpolster und Armgriffen, welches bei Sit-ups unterstützt
  • für Anfänger sowie Fortgeschrittene, um ein besonders präzises & effektives Training sicherzustellen

Die mannigfaltige Auswahl wirkt schon fast überwältigend. Um den möglicherweise bei Ihnen aufkommenden Schock zu beseitigen, geben wir Ihnen im Folgenden weiterführende Informationen. Diese helfen Ihnen beim Bauchtrainer kaufen, wenn Sie sich orientieren möchten, welcher Typ für Sie der richtige ist.

Die Profigeräte sind der Ab Roller & die Bank

Sowohl der Bauchtrainer Rad als auch die Sit up Bank sind eher Profi Bauchtrainer, da hier die Fehleranfälligkeit hoch ist. Dabei kommt hinzu, dass der Roller eine hohe Körperspannung einfordert, die einen gewissen Trainingsstand voraussetzt. Dafür sind die Preise sehr gering, weswegen das Gerät für Fortgeschrittene den idealen günstigen Einstieg in professionelles Bauchtraining erlaubt.

» Mehr Informationen

Die Bauchpresse für Einsteiger

Die Bauchpresse können Sie günstig kaufen und dadurch als Anfänger erste Erfahrungen sammeln, um später auf eines der beiden Profigeräte zu wechseln. Zudem ist sie rückenschonend und Ihnen wird das Richtig benutzen leichtfallen.

» Mehr Informationen

Mit dem Bauchtrainer Gürtel eine Ergänzung schaffen

Diese Geräte sind bestens aus dem Teleshopping bei Sendern wie QVC bekannt und versprechen beste Effekte bei wenig Aufwand. Doch Erfahrungen zufolge hat sich der Bauchtrainer elektrisch als lediglich geringfügig nützlich erwiesen. Testberichte im Internet stufen ihn deswegen nur als Ergänzung zum klassischen Training als sinnvoll ein.

» Mehr Informationen

Kaufberatung für die besten Bauchtrainer

Was der beste Bauchtrainer ist, kann Ihnen niemand sagen. Sie müssen es sich selbst erschließen. Exakt dabei möchten wir Ihnen mit den nachfolgenden Hinweisen und Tipps helfen. Dabei sei bereits jetzt erwähnt, dass der Preisvergleich stets an letzter Stelle steht. Zunächst gilt es, Ihre Ansprüche an die Qualität mit den folgenden Aspekten abzudecken:

» Mehr Informationen
  • Verarbeitung
  • Belastbarkeit
  • Ausstattung & Funktionen

Verarbeitung

Hinsichtlich der Verarbeitung fallen einerseits die verwendeten Materialien ins Gewicht, andererseits das Design. Die Bauchtrainer Testsieger überzeugen in der Verarbeitung, falls leichte, aber massive Materialien wie Aluminium vorhanden sind. Ausnahme sind die Bänke, die aufgrund der hohen Belastung auch Stahlelemente enthalten sollten. Zudem empfehlen sich gemütliche und hochwertige Polsterungen mit Leder. Bei den Rollern wiederum genügen bereits massive Plastikprodukte, die idealerweise Gummierungen für einen komfortablen Griff aufweisen.

Belastbarkeit

Falls Sie besonders günstig kaufen, ist auf die Belastbarkeit ein verstärktes Augenmerk zu legen. Denn hier wird bei günstigen Modellen meistens gespart, wie die Stiftung Warentest in einem Bauchtrainer Test feststellte. Höherpreisige Modelle hingegen und ebenso bereits Produkte aus dem mittleren Preissegment sind meistens bestens belastbar.

Ausstattung & Funktionen

Bei dem Ab Roller und der Bauchpresse gibt es hinsichtlich der Funktionen üblicherweise keine signifikanten Besonderheiten und Unterschiede. Vielmehr ist dies bei der Bank sowie beim Gurt der Fall. Sollte die Bank über einen Klappmechanismus und eine Beinfixierung verfügen, ist dies bereits das Optimum. Höhenverstellbarkeit macht die Bank ideal. Bei den Gurten wiederum sind die Zusatzfunktionen interessant, die verschiedene Trainingsprogramme in Aussicht stellen oder den Einsatz des Gurtes an Armen, Beinen und Po ermöglichen.

Hinweis: Bevor man sich für das Produkt seiner Wahl mit Versand entscheidet, ist die Kenntnis über einige namhafte Hersteller von Vorteil. Hier haben bereits die folgenden Namen mehrere Bauchtrainer Testsieger hervorgebracht und sind dementsprechend eine Empfehlung:

  • Slenderstone
  • Physionics
  • Swingmaxx
  • Fitmaxx
  • Power Maxx
  • Shaper

Fazit: Aktiv & passiv mit dem Bauchtraining zu Hause am Start

Der Einsatz von Bauchtrainern ermöglicht ein Training daheim, welches sich neben dem Fernsehen gucken und vielen anderen Dingen auch nebenbei machen lässt. Ob aktiv durch die Übungsgeräte oder passiv in geringem Ausmaß ebenso mit dem Gurt – so zeigte nahezu jeder Bauchtrainer Test im Internet – sind somit Effekte auf die eigene Figur bereits nach wenigen Wochen ersichtlich. Dies ist Grund genug, zumindest mit einem kleinen Bauchtrainer am Anfang durchzustarten.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen