Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Power Racks – Trainingsgeräte mit unglaublichem Übungsumfang!

Power RacksEs wird als eines der wichtigsten Geräte – wenn nicht sogar DAS wichtigste Gerät – im Fitnessstudio angepriesen: Das Rack. Dieses gibt es in den verschiedensten Varianten, wobei die vielversprechendste Ausführung das Power Rack ist. Es ermöglicht ein umfangreiches Training der Muskeln, da es mehrere Geräte in Einem vereint. Allem voran die Kniebeugen, welche eine absolut essenzielle Übung im Kraft- und Fitnesssport sind, erweisen sich ohne Power Rack als kaum denkbar in der Ausführung. Eine große Auswahl an Modellen und Herstellern gibt beim Power Racks kaufen die Chance, das Modell an die eigenen Bedingungen und Wünsche anzupassen. Doch um es richtig anzupassen, sind Kenntnisse über die Geräte absolut erforderlich. Wir liefern Ihnen das Knowhow in unserer Kaufberatung, welches Sie für den Erhalt bester Power Racks benötigen.

Power Rack Test 2019

Power Rack Test: Wem bringen die Geräte etwas?

Power RacksIst ein Power Rack Home Gym sinnvoll? Vor einer derartigen Anschaffung ist zu prüfen, ob der Mehrwert groß genug ist. Gehen Sie ohnehin täglich ins Fitnessstudio, dann können Sie sich eine Anschaffung des Power Racks sparen. Aber bei seltenen Besuchen im Fitnessstudio oder keinen sportlichen Aktivitäten kann der Kauf durchaus lohnend sein. Erfahrungen zeigen, wie Personen durch das unkomplizierte Workout mit dem Power Rack Home Gym schnell abgenommen, Muskeln aufgebaut und die allgemeine Verfassung des Körpers optimiert haben. Alles in allem lassen sich Power Racks jeder Person nahelegen, es sei denn…

» Mehr Informationen
  • …es sind gesundheitliche Einschränkungen gegeben.
  • …die betroffene Person hat täglich woanders die Möglichkeit, zu trainieren.
  • …es ist kein Platz im eigenen Haus oder der jeweiligen Immobilie vorhanden.

Wie funktioniert ein Power Rack?

Wie ein Power Rack funktioniert, hängt maßgeblich von dem jeweiligen Typen ab. Es gibt das All-in-One-Gerät nämlich in zahlreichen verschiedenen Ausführungen:

» Mehr Informationen
Typ Ausstattung Übungen
Basis-Variante
  • Bankdrücken
  • Kniebeuge
  • Klimmzüge
  • Kreuzheben
Kombi-Variante
  • Features der Basis-Variante
  • zusätzlich weitere Geräte
  • Übungen der Basisvariante
  • Kabelzug (Rücken, Trizeps etc.)
  • weitere Features je nach Modell
Profi-Rack
  • Features der anderen beiden Typen
  • Widerstandsbänder
  • aufs Gewichtheben und höchste Belastungen bei allen Übungen konzipiert

Hinweis: Im Kraftsport verschwimmen die Begrifflichkeiten zwischen zwei Geräten häufig: Power Rack vs Squat Rack. Ein Power Rack ist, wie bereits beschrieben, auf sämtliche Grundübungen und zusätzlich weitere Funktionen ausgerichtet. Das Squat Rack jedoch hat einen sehr simplen Aufbau und ermöglicht bei Workouts quasi nur die Kniebeugen – und dies sogar mit Abstrichen in Sachen Komfort, da sich die Sicherheitsstangen nicht verstellen lassen. Dafür können Sie das Squat Reck besonders günstig kaufen. Sollten Sie sich also festlegen können, nur Kniebeugen zu machen, dann ist das Gerät gut geeignet. Bei Kniebeugen verbrennen Sie immerhin auch ordentlich Kalorien… Ansonsten ist im Vergleich Power Rack vs Squat Rack klar das Power Rack der Sieger!

Die Vor- und Nachteile der Power Racks

Die Vor- und Nachteile lassen sich nur in Abhängigkeit der einzelnen Modelle betrachten. Da allerdings ohnehin jeder subjektiv anders urteilt, stellen wir Ihnen die Vor- und Nachteile insgesamt und ohne Abhängigkeit von den einzelnen Modellen vor.

  • großer Umfang an möglichen Übungen
  • zahlreiche Sicherheitsfunktionen
  • sowohl Training mit Gewichten als auch Eigengewichtsworkouts möglich
  • sehr langlebig und stabil
  • für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignet
  • Sportarten übergreifend effektiv
  • nehmen viel Platz in Anspruch
  • kostspielig

Hinweis: In Relation zu dem aus der Anschaffung des Geräts resultierenden Mehrwert relativieren sich die Kosten wiederum. Unterzieht man das Komplettpaket einem objektiven Preisvergleich mit der Anschaffung der vielen Einzelgeräte, die ohne das Power Rack notwendig wären, dann stehen unterm Strich geringe Preise und eine Empfehlung der Power Racks zu Buche.

Power Racks kaufen: Die ultimativen Tipps für die richtige Kaufentscheidung

Viele Power Racks Testsieger locken mit ihren Vorzügen. Umfangreiche Testberichte aus dem Internet legen diese und jene Modelle nahe. Doch im Idealfall treffen Sie stets Ihre eigene Entscheidung. Diese richtet sich nach den folgenden Kriterien:

» Mehr Informationen
  • Ausstattung
  • Material
  • Maße

Ausstattung

Die Ausstattung war in jedem Power Rack Test im Internet das Zünglein an der Waage. Da in einem Power Racks Vergleich sämtliche Modelle andere Features mit sich bringen und auch deren Qualität variiert, ist damit, dass ein Power Rack eine Klimmzugstange hat, noch nicht alles gesagt. Hat die Klimmzugstange denn mehrere Griffpositionen, um ein abwechslungsreiches Training des Rückens zu ermöglichen? Falls ja, ist dies ein Zeichen für gehobene Qualität.

Weitere interessante Ausstattungsmerkmale:

  • Power Rack mit Latzug
  • Power Rack mit Kabelzug
  • Power Rack Crossfit

Ein Power Rack mit Latzug ermöglicht Ihnen eine Zusatzoption als Alternative zu Klimmzügen. Das Power Rack mit Kabelzug wiederum bietet noch mehr: Denn neben dem Latzug können Sie hier den Trizeps und unter Umständen zusätzlich den Bizeps trainieren. Praktisch!

Beim Power Rack Crossfit wiederum handelt es sich um einen Käfig, auch „Cage“ genannt. Der Power Cage Test stellt solche Racks als besonders hochwertig hervor, da hier viel Raum zu schnellen Übungswechseln vorhanden ist, worauf es beim Crossfit unter anderem ankommt.

Material

Hätten Sie gedacht, dass es sogar Power Racks aus Holz gibt? Diese Power Rack Testsieger fügen sich vom Design her stilvoll in die Gesamtausstattung ein, erweisen sich jedoch preislich als die Top-Scorer. Als die Materialien mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis beim Power Rack Set stechen Aluminium, Stahl und Karbon hervor. Karbon punktet dabei wegen seines leichten Gewichts, während Stahl und Aluminium dicht dahinter sich mit ihren Vor- und Nachteilen weitestgehend neutralisieren, allerdings im Gegensatz zu Karbon reichlich Spielräume zum günstig kaufen bieten.

Maße

Kurz und schmerzlos: Passt das Power Rack Set in die räumlichen Kapazitäten hinein? Bedenken Sie dabei, dass es nicht einfach nur passen soll, sondern nach oben und zu den Seiten hin ausreichend Platz für die Durchführung der Übungen gegeben sein soll!

Power Rack Test: Für welche Marken und Hersteller sollten Sie sich entscheiden?

Sie haben herstellertechnisch eine große Auswahl: Aus dieser können Sie gebraucht bei Ebay Kleinanzeigen, in Läden wie real, ALDI und LIDL sowie in speziellen Sportgeschäften wie Decathlon und – nicht zu vergessen – dem Online Shop schöpfen. Erfahrungen spiegeln wider, dass der Kauf im Internet nicht nur wegen der größeren Auswahl, sondern auch wegen der ausgeprägteren Sicherheit besser ist. So entdecken Sie hier im Gegensatz zum Gebrauchtkauf die neuesten Features und Sicherheitsfunktionen an den Geräten. Auch die Discounter-Ware bei ALDI und LIDL, die die Stiftung Warentest in den verschiedensten Kategorien bereits brandmarken musste, ist nicht brauchbar. Komfortabel mit Versand per Internet – darin liegt der Mehrwert, und das mit folgenden Marken:

» Mehr Informationen
  • Technogym
  • Gorilla Sports
  • Adidas
  • Bad-Company

Allesamt Marken, die robuste Ware zu einem guten Preis anbieten. Schauen Sie sich näher in unseren Empfehlungen um, dann finden Sie noch weitere vielversprechende Optionen!

Fazit: Mit Power Racks zu einem großartigen Trainingserlebnis!

Ein Power Rack in den eigenen vier Wänden holt eine Bandbreite an möglichen Übungen in das eigene Zuhause, die bei sonstigen Geräten kaum vorstellbar ist. Ein hocheffektives Training, welches sich mit nahezu jedem körperlichen Ziel kombinieren lässt, ist die logische Folge. Nutzen Sie die Tipps in der Kaufberatung und finden Sie Ihren Favoriten unter den Geräten. Denn das Leben ist zu kurz, um auf die guten Dinge, die uns bereichern und unsere Gesundheit fördern, zu verzichten. Eine gute Kaufentscheidung eröffnet Ihnen nun die Türen zu einem langfristig guten und nachhaltigen Training.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen