Horizon Fitness Laufbänder – Top-Qualität für ein horizonterweiterndes Training

HorizonDie Marke Horizon steht seit fast vier Jahrzehnten für Premiumqualität in der Fitness-Industrie. Selbstverständlich gehören dabei auch hochwertige Laufbänder zum Produktportfolio. Eher im höheren Preissektor angesiedelt, sind Horizon Laufbänder vielfach in Fitness-Studios anzutreffen. Aber auch Profiläufer und ambitionierte Laien, die beim Training keine qualitativen Kompromisse eingehen wollen, setzen gern auf die Alleskönner.

Horizon Fitness Laufband Test 2017

Ergebnisse 1 - 3 von 3

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Horizon Fitness": (4 von 5 Sternen, 3 Bewertungen)

Horizon Laufbänder: Wer steht hinter der Marke?

Horizon Elite T4000

Das Unternehmen Horizon Fitness hat seinen Sitz in den USA, genauer gesagt im Bundesstaat Wisconsin. Es ist Teil der weltweit operierenden Johnson Health Tech Co., Ltd., die wiederum in Taiwan ansässig ist. Das Design für die Horizon Laufbänder stammt aus Nordamerika, während die Produktion in Asien erfolgt – allerdings nach Aussagen des Unternehmens ausschließlich in Werken, die nach ISO 9001 zertifiziert sind und somit über ein hervorragendes Qualitätsmanagement-System verfügen.

Johnson Health Tech wurde 1975 in Taichung gegründet und ist mittlerweile der drittgrößte Hersteller von Fitnessgeräten weltweit. Horizon Laufbänder werden in mehr als 60 Ländern verkauft, wozu nicht zuletzt auch die hohen Ansprüche der Macher beitragen: Sie wollen ihren Kunden jederzeit eine überdurchschnittliche Qualität, ein innovatives Design und einen exzellenten Kundenservice bieten.

Welche Laufbänder hat Horizon im Angebot?

Bei allen Horizon Laufbändern handelt es sich um elektrische Laufbänder. Es gibt momentan insgesamt neun verschiedene Modelle, die in drei Serien produziert werden und in verschiedenen Online-Shops bestellt werden können. Aber aufgrund der hervorragenden Verarbeitung gibt es auch die jeweiligen Vorläufermodelle vielerorts gebraucht zu kaufen.

Tipp! Diese sind dann zwar zu einem günstigeren Preis als die fabrikneuen Geräte zu haben, aber oftmals trotzdem in einem sehr guten Zustand.
Firma Horizon Fitness - Johnson Health Tech Co. Ltd.
Hauptsitz Taiwan
Gründung 1975
Produkte Crosstrainer, Ergometer, Stepper, Rudergeräte uvm.

Horizon Laufbänder aus der Elite-Serie

Elite: Der Name ist Programm. Alle Horizon Laufbänder dieser Serie erfüllen höchste Ansprüche. Sie sind besonders robust und tragen problemlos auch Läufer mit einem Gewicht von mehr als 160 kg. Die Motoren innerhalb des digitalen Antriebssystems sind mit 2,5 bis 2,75 PS auf Dauerhochleistungen ausgerichtet. Die Laufgeschwindigkeit kann bis zu 20 km/h betragen, die Steigung je nach Modell bis zu maximal 12%, 14% oder 15% elektronisch eingestellt werden. Bei zwei Modellen, nämlich dem Elite T5000 und dem Elite T4000, ist der Laufgurt mit 4,4 mm besonders dick und deshalb so gelenkschonend, dass er als „orthopädisch“ verkauft werden darf. Und nicht zuletzt verfügen alle Horizon Laufbänder in der Elite-Serie über ein ausgeklügeltes digitales Multimedia-System, das den Läufern vielfältige Trainingsprogramme, mehrere Audio-Funktionen und sogar die Nutzung eines persönlichen Benutzerprofils mit Speicherung und Vergleich der Trainingsdaten bietet. Was will man mehr?

Horizon Laufbänder aus der Paragon-Serie

Paragon ist griechisch und bedeutet soviel wie „Prüfstein“. Ein solcher sind auch die Horizon Laufbänder der gleichnamigen Serie: Sie führen den Läufer immer wieder an seine Grenzen. Maximale Laufgeschwindigkeiten zwischen 18 und 20 km/h, Steigungen bis 15% und ein auf lange Strecken bzw. Dauerbetrieb ausgerichteter Motor sorgen auch hier für ein besonderes Laufvergnügen. Insgesamt weisen die Laufbänder der Paragon-Serie ein paar technische Zusätze weniger auf als die Elite-Modelle (zum Beispiel im Bereich Musik), aber sie erfüllen alle Ansprüche an das perfekte Lauftraining – und schneiden bei einem Preisvergleich etwas günstiger ab.

Adventure Plus: Horizon Laufbänder für jeden Anspruch

Die Adventure Plus-Serie bietet eine breite Modellvielfalt, sodass sich für alle Trainingsansprüche das optimale Laufband findet. So ist beispielsweise das Adventure 1 Plus mit einer Motor-Dauerleistung von 1,75 PS, einer Maximalgeschwindigkeit von 16 km/h und einer Steigung bis 10% ein sehr gutes Einsteiger-Laufband, während das neuste Modell der Serie, das Adventure 5 Plus, mit einem 2,75-PS-Motor und einer Laufgeschwindigkeit von bis 20 km/h durchaus auch fortgeschrittenen Trainingsansprüchen genügt.

Welche anderen Produkte gibt es von Horizon?

Unter dem Label Horizon Fitness werden neben den Horizon Laufbändern auch noch andere Fitnessgeräte angeboten, die jedoch laut verschiedenster Testberichte und Erfahrungsberichte im Hinblick auf die hervorragende Qualität ebenso überzeugen wie die Laufbänder: Crosstrainer (die bei Horizon Elliptical Trainer heißen), Ergometer, Stepper, Rudergeräte und komplette Kraftstationen bieten alles, was das Fitnessherz begehrt. Neben den entsprechenden Ersatzteilen bietet der Hersteller im Bereich Zubehör Unterlegmatten, Brustgurte und Pflegeprodukte für die Fitnessgeräte an. Auch diese können über den Versand bestellt werden.

Vor- und Nachteile eines Horizon Fitness Laufbandes

  • das Unternehmen ist nach DIN 9001 zertifiziert
  • modernes Design
  • kompetenter Kundenservice
  • auch für übergewichtige Menschen geeignet
  • Anschaffungspreis

Was ist das Besondere an Horizon Laufbändern?

Sie sind gut. Nicht nur die Erfahrungen tausender Läufer, sondern auch zahlreiche Tests bestätigen das immer wieder. So erreichte unter anderem beim großen Fit for fun Laufband Test Ende 2013 das Horizon Paragon 6 den 1. Platz.