Skandika Marathon 7.0l SF-1100 Laufband Test

Skandika Marathon 7.0l SF-1100

Skandika Marathon 7.0l SF-1100

Unsere Einschätzung

Skandika Marathon 7.0l SF-1100 Test

<a href="https://www.laufband.org/skandika/marathon-7-0l-sf-1100/"><img src="https://www.laufband.org/wp-content/uploads/awards/398.png" alt="Skandika Marathon 7.0l SF-1100" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Trainingscomputer mit LCD-Display
  • Soft-motion-foldsystem
  • 6 Direktwahltasten für Geschwindigkeit und Steigung
  • Inkl. Trinkflaschenhalter und Handpulssensoren

Vorteile

  • Ausstattung
  • Verarbeitung
  • Belastbarkeit

Nachteile

  • Handpulssensoren

Technische Daten

MarkeSkandika
ModellMarathon 7.0l SF-1100
Größe182 x 85 x 125 cm
Klappmaß100 x 85 x 185 cm
Gewicht84 kg

Skandika ist bekannt als Hersteller hochwertiger Trainingsgeräte, die in Sachen Ausstattung und Verarbeitungsqualität kaum Wünsche offen lassen. Mit dem Modell Marathon 7.0l SF-1100 schickt man nun ein Gerät mit beleuchtetem LCD-Display, Soft-Motion-Foldsystem und sechs Direktwahltasten für Geschwindigkeit sowie Steigung ins Rennen. Wir haben dieses Laufband unter die sprichwörtliche Lupe gelegt.

Ausstattung

Das Laufband aus dem Hause Skandika verfügt über einen DC-Motor für eine kraftvolle Studioleistung, dieser ermöglicht einen Geschwindigkeitsbereich von 1,0 bis 18,0 km/h. Die Geschwindigkeitseinstellung ist in 0,1 km/h-Schritten möglich. Ebenfalls zur Verfügung stellt das Modell SF-1100 eine elektrische Steigung von bis zu 15 %. Die Lauffläche hat eine Größe von ca. 140 x 47 cm, diese verfügt über ein professionelles Dämpfungssystem zur Schonung der Gelenke. Erreicht wird dies durch eine 8-fach Elastomer-Dämpfung. Zur weiteren Ausstattung gehören das Soft-Motion-Foldsystem für ein sanftes Aufklappen und mikrochipgesteuerte Trainingsprofile (Quickstart-Programm, ein manuelles Programm, acht Trainingsprofile und ein freier Speicherplatz), zudem ein System zur Körperfettkontrolle (Body Fat) und Transportrollen. Das max. Benutzergewicht sollte bei 135 kg liegen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Handhabung

Das Aufbauen des Laufbands ist schnell erledigt, so das Gros der Kunden auf Amazon, das finden wir super. Ebenfalls gut gefallen haben den Kunden die vielen Einstellmöglichkeiten und die einfache Bedienung. Die Lautstärke während des Laufens sei gering, beim Training ist daher zum Beispiel das Fernsehschauen möglich. Der Puls wird gemessen über Handsensoren, das ist für ein Kardiotraining unpraktisch, da die Messung ungenau ist und ständig die Handgriffe festgehalten werden müssen. Allerdings ist der Trainingscomputer mit einem Polar-kompatiblen Empfänger ausgestattet, daher kann ein entsprechender Brustgurt für die Messung sowie Anzeige der aktuellen Herzfrequenz genutzt werden. Profis werden dies bevorzugen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die Verarbeitung des Laufbands ist toll, Schwachstellen oder gar Mängel sind uns in den Bewertungen natürlich nicht aufgefallen. Dass es sich hier um ein hochwertiges Laufband handelt, sehe man dem Skandika im Übrigen an. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das Marathon 7.0l SF-1100 für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Das ist ein alles in allem angemessener Preis, auch wenn der Geldbeutel für das Laufband recht weit geöffnet werden muss. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Das Skandika ist ein recht preisintensives Laufband, das sich für ambitionierte Läufer mit Erfahrung eignet. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen, Testberichten und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 12 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.6 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Skandika Marathon 7.0l SF-1100

Daten vom 24.11.2017 um 08:39 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Skandika Marathon 7.0l SF-1100 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?