Finnlo Endurance III Laufband Test

Finnlo Endurance III

Finnlo Endurance III

Unsere Einschätzung

Finnlo Endurance III Test

<a href="https://www.laufband.org/finnlo/endurance-iii/"><img src="https://www.laufband.org/wp-content/uploads/awards/746.png" alt="Finnlo Endurance III" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Laufband für den ambitionierten Läufer
  • 20 Programme
  • Anzeige von Zeit, Distanz, Geschwindigkeit, Steigung, Kalorien und Puls
  • Integrierter Pulsempfänger für Brustgurte

Vorteile

  • Ausstattung
  • Verarbeitung
  • Wertigkeit
  • Bedienung

Nachteile

  • Preis
  • Programme

Technische Daten

MarkeFinnlo
ModellEndurance III
Aktueller Preisca. 1799 Euro
Größe196 x 88 x 141 cm
Gewicht103 kg

Das Finnlo Endurance III ist ein Laufband für den ambitionierten Hobby-Läufer, der sich in den eigenen vier Wänden fit halten und seine Fitness verbessern möchte. Ausgestattet ist dieses Modell mit einem 2,5 PS starken Motor, einer LCD-Anzeige und einem Klappmechanismus. Wir haben das Laufband auf den sprichwörtlichen Prüfstein gelegt.

Finnlo Endurance III bei Amazon

  • Finnlo Endurance III jetzt bei Amazon.de bestellen
1.799,00 €

Ausstattung

Finnlos Laufband bringt eine Dauerleistung von 2,5 PS mit sich, der verbaute Motor ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 20 km/h. Abgerufen werden können diese in 0,1 km/h-Schritten. Die Super-Soft-Lauffläche kann auf bis zu 12 % Steigung (in 1 %-Schritten) eingestellt werden, sie schont darüber hinaus aufgrund ihrer Beschaffenheit die Gelenke der Läufer und vermindert das Risiko sich zu verletzen. Um für Abwechslung beim Training zu sorgen, wurden 18 Trainingsprogramme, ein manuelles Programm und ein Pulsprogramm für kontrolliertes Herz-Kreislauftraining integriert. Das max. zulässige Körpergewicht liegt bei stattlichen 160 kg. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Handhabung

Der Aufbau des Laufbands ist etwas kompliziert und nimmt Zeit in Anspruch, wie Kunden auf Amazon berichten, das ist schade. Steht das Gerät aber einmal, sieht es schick und hochwertig aus. Wird es im Übrigen nicht mehr gebraucht, kann es auch platzsparend zusammengeklappt werden. Das Laufen auf dem Band ist recht angenehm für die Gelenke, zudem sind hohe Geschwindigkeiten möglich, entnehmen wir den Kundenrezensionen weiter. Die Auswahl der Profile ist gut, schade ist allerdings, dass bei eigenen Programmen die Geschwindigkeit ständig neu eingestellt werden muss, das nervt viele Nutzer. Beispiel: Man entscheidet sich für ein Bergprofil, das vorgegeben ist, möchte dies aber mit einer anderen Geschwindigkeit laufen. Stellt man dies ein, verändert sich die Geschwindigkeit nach kurzer Zeit und stellt sich wieder auf den ursprünglichen Wert ein. Das ist nervig. Die Messung des Pulses ist via Handsensoren und Brustgurt möglich. Eine Sendeeinheit für letzteren wurde integriert. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Das Laufband sieht robust und hochwertig aus, berichten Käufer, bei diesem Kaufpreis darf man das sicher auch erwarten. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das Endurance III für 1.799 Euro im Online-Shop von Amazon. Das ist schon recht teuer, zumal uns das mit den nicht einstellbaren Programmen schon stören würde. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Fazit

Das Finnlo ist ein gutes Laufband, das einen kleinen Schönheitsfehler hat. Wer mit diesem zurecht kommt, der bekommt ein sauberes Gerät mit einer umfangreichen Ausstattung und einer hohen Laufgeschwindigkeit. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen, Testberichten und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.5 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Finnlo Endurance III gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?